App - MuseScore Songbook - Noten - MuseScore BVBA

Zuletzt bearbeitet: 24.04.2018
MuseScore Songbook - Noten - MuseScore BVBA
Preis: 2,29 EUR - Update: iOS-Appstore 24. April 2018
112 Bewertungen - Bewertung 4.00 Sterne
Version: 1.13 - Dateigröße: 82,33 MB
Entwickler: MuseScore BVBA
Kategorie: Musik

App - iOS - Preisentwicklung

Preisverlauf

App - Beschreibung

Das MuseScore Songbook gibt dir mehr Partituren zum Abspielen und Üben für zuhause und unterwegs.
Die Songbook App erweitert die freie MuseScore app um die Möglichkeit, eigene mscz Dateien zu öffnen.

Entdecke neue Musik Amazon. Verändere das Abpieltempo beim Üben oder Studieren der Noten. Benutze das Auszugsmischpult beim Mitspielen oder Mitsingen.

Eigene Noten können mit der freien Desktop-Software MuseScore erstellt werden.

Haupt-Features:
* Noten abspielen
* Auswahl der Auszüge für die Anzeige
* Auswahl der Auszüge zu Abspielen
Originales Notenlayout
* Darstellungsgröße veränderbar
Transponieren
* Öffne MuseScore (.mscz) Dateien via Dropbox, Email und Browser.
Onlinezugriff auf geteilte Noten der Community.
* Partiturendownload in die interne Bibliothek zur Nutzung ohne Onlinezugang
* Mehrspurwiedergabe mit Mischpult
* Tempo ist beim Abspielen änderbar
* Metronom mit Lautstärkeeinstellung


Die MuseScore Songbook App benötigt IOS 7 oder höher und wird auf folgenden Geräten unterstützt:
- iPhone Amazon 4 oder neuer
- iPod Touch 5te Generation oder neuer
- iPad 2 oder neuer
- iPad Mini

Mit dem Kauf dieser App wird auch die Entwicklung des freien und kostenlosen MuseScore Notationsprogramms unterstützt. Vielen Dank!


PROBLEME? RÜCKMELDUNG?

Je mehr man uns mitteilt, desto besser wird MuseScore.

Email: support@musescore.com
Web: https://musescore.com/groups/musescore-ios


FAQ: Häufige Fragen

F Kann ich mit dieser App Noten erstellen?
A Nein, das geht nicht. Um Noten zu erstellen bitte das freie und kostenlose MuseScore nutzen, erhältlich hier: musescore.org

F Kann ich meine eigenen .mscz Dateien mit dieser App öffnen?
A Ja, eigene Dateien können via Email, Dropbox, eine Webseite und natürlich auch von musescore.com geladen werden.

F Warum muß ich für diese App bezahlen, obwohl MuseScore für den Desktop kostenlos ist?
A Mit dem Kauf wird die Entwicklung der Open Source MuseScore Notationssoftware unterstützt, damit diese weiterhin kostenlos bleiben kann


COMMUNITY

MuseScore folgen und Rückmeldungen mitteilen

MuseScore Blog: http://blog.musescore.com
Facebook: https://facebook.com/musescore
Twitter: https://twitter.com/musescore

Die App - MuseScore Songbook - Noten - MuseScore BVBA - steht für folgende Betriebssysteme und Geräte zum Download bereit: iOS (iPhone, iPad Amazon)!

App - Screenshots

Screen iPhone   Screen iPhone 2   Screen iPhone 3   Screen iPhone 4

Appstore - Download-Links

Apple Appstore

App - Galerie

  • Screen iPhone
  • Screen iPhone 2 Large
  • Screen iPhone 3 Large
  • Screen iPhone 4 Large

App - Informationen zur Version 1.13

- Update core library to MuseScore 2.1
- Fix "rewind on play" bug
- Fix CJK languages display
- Add Russian, Korean and Polish translations

App - Kunden-Bewertungen

Hinweis: Bewertungen werden nach Datum der Erfassung sortiert (neue oben / ältere weiter unten).
Kundenbewertung 5 SterneZum schnellen finden eines neuen Übungsstücks - Bestens geeignet.
Kundenbewertung 5 SterneMuseScore unterstützen! Yes! - Ja diese App ist zum Ansehen und nicht zum Editieren. Aber kommt Zeit, kommt bestimmt auch dieses Feature! Es ist jedenfalls schön, dieses tolle Softwareprojekt auch im Bereich der mobile Anwendungen unterstützen zu können und damit die Entwickler darin zu bestätigen, dass sie weitermachen sollten. Danke an alle Beitragenden!
Kundenbewertung 5 SterneSuper super Tool!!! - Ich habe in Nullkommanix meine ersten eigenen Partituren hergestellt und die jeweiligen Stimmenauszüge erstellt - klasse!
Kundenbewertung 5 SterneEinfach klasse! - Durchdachte App mit allen was der Musiker so braucht.
Kundenbewertung 2 SterneIdee ist gut, Umsetzung nicht. - Ich bin begeistert von MuseScore auf dem PC oder auch Mobil im www. Aber als App finde ich die Sortierung einfach wirklich schlecht. Wenn ich einen Notensatz suche, und bei Google einfach musescore dahinter eingebe, Lande ich bereits bei den obersten Ergebnissen tolle Treffer. Für diese Ergebnisse muss man in der App. Natürlich sind die Noten auch in der App verfügbar aber ich wünsche mir wirklich eine bessere Sortierung. Auch das Filter-System kann noch ausgearbeitet werden. Ich hoffe ich konnte mit meiner Bewertung jemanden erreichen der es als Anstoß so aufnehmen kann.
Kundenbewertung 1 SterneSchlimme Klänge machen eine gute Idee kaputt - Mag sein, dass die App gut geeignet ist, um selbst erstellte Muse-Partituren ins iPad zu laden. Möchte man die App nutzen, um über "entdecken" die Musik anderer zu entdecken, wird es schlimm: Selbst sehr schöne, durchdachte und liebevoll ausgearbeitete Kompositionen klingen mit Muse schauerlich. Das haben die Komponisten wirklich nicht verdient, dass ihre Kompositionen so entstellt werden - alles klingt nach Farsifa-Orgeln der 70-ger!! Übel!! (Ganz schlimm z.B. die Celli.) Hinzu kommt, das schnelle Wiederholungen des selben Tons NICHT wiedergegeben werden, was oft sinnlose Melodien ergibt. Und große Partituren abspielen, kann das Programm gar nicht! SCHADE -( Dass das iPad / die Technik nicht der Grund ist, zeigt z.B. das NOTION-Programm mit seinen Klängen, die auch nicht riesigen Mengen des Speichers belegen.) Also: Die zwei Euro sind egal, die Klänge, die die Musik verderben, aber eine wahre Katastrophe, denn sie sind für die Komponisten eine wahre Herabwürdigung!!! So wird "Entdecken" zum "Nerven".
Kundenbewertung 5 SterneSuper - Diese App eignet sich hervorragend als mobiles Notenheft für Musiker, die Musescore auf dem Computer benutzen. Stücke lassen sich transponieren, was sehr nützlich ist, wenn man mit Bläsern oder Sängern spielt, man kann die Stücke zum Üben anhören und verlangsamen (kein doller Sound, das stimmt, aber darum geht es ja auch nicht). Über einen kostenlosen Musescore Account kann man drei oder vier Stücke online hoch- und runterladen, und anschließend auf dem iPad in der Bibliothek speichern, dann die nächsten, usw. Bis man alle Stücke hat, die man mitnehmen möchte.
Kundenbewertung 5 SterneSuper - Schon einiges an Material geprobt und gespielt!
Kundenbewertung 5 SterneWenn es sowas nur in meiner Kindheit schon gegeben hätte - .... dann könnte ich jetzt bestimmt besser Gitarre spielen
Kundenbewertung 5 SterneTop! - Auf dem PC Partituren erstellen und ohne Aufwand aufs IPad übertragen. Einfache Bedienung und umfangreiche Möglichkeiten!
Kundenbewertung 5 SterneCool - Tolle app Danke für die entwicklung dieser
Kundenbewertung 4 SterneKlasse - Super App. Tolle Möglichkeiten. Einzig das Eingeben von Nöten fehlt mir unterwegs.
Kundenbewertung 4 SterneNotensammlung auf dem Mobil - Die iPad/iPhone-App (auch Pro) dient nur zur Sammlung von Partituren! Dafür, dass die PC-Programme kostenlos sind ist das okay! Der Sync gibts ja wieder her.
Kundenbewertung 3 SternePartituren - An sich ist die App wirklich gut, jedoch kann ich die Noten tatsächlich nur integrieren, wenn ich sie vorher online gespeichert habe. Ich würde mir wünschen dies ginge auch aus meiner Dropbox, Mail oder Playlist. Auch gibt es leider keine Möglichkeit die Partituren aus dem Menü "eigene Partituren" zu löschen. Das ist sehr schade. Schön wäre es auch die Noten in der App direkt bearbeiten zu können, dann könnte man auch unterwegs mal was machen.
Kundenbewertung 5 Sterneinteressante noten app - die app läuft auf dem ipad pro es ist interessant die noten der community zu sehen und zu spielen mit der kostenfreien version geht es auch doch da kann man die noten nicht herunterladen

Weitere Apps aus der Kategorie Musik

IPT Inner Pulse Trainer - Frank MelliesIPT Inner Pulse Trainer - Frank Mellies
Preis: 5,49 EUR - Update: iOS-Appstore 08. April 2018
9 Bewertungen - Bewertung 4.50 Sterne

Für mehr Infos/ Sreenshots gehe zu: www.inner-pulse-trainer.comDer Inner-Pulse-Trainer:Das definitive Tool mit der einzigartigen „Help Section“ für anspruchsvolles Timing... Weiterlesen »

Carsten Nicolai: rota - Ivo WesselCarsten Nicolai: rota - Ivo Wessel
Preis: 2,29 EUR - Update: iOS-Appstore 23. April 2018
12 Bewertungen - Bewertung 4.00 Sterne

Carsten Nicolai: rota2009Die als Experiment zu verstehende Arbeit rota vereinigt wissenschaftliche Forschung mit künstlerischer Produktion. Sie beschäftigt sich mit den... Weiterlesen »

Loopy - A Tasty PixelLoopy - A Tasty Pixel
Preis: 3,49 EUR - Update: iOS-Appstore 15. April 2018
40 Bewertungen - Bewertung 4.00 Sterne

Wie in der Tonight Show mit Jimmy Fallon gesehen und von Apple zu einer der besten Apps im Jahr 2014 in Australien und Neuseeland gekürt! Erzeuge Musik mit Loopy HD indem du Loops... Weiterlesen »

VocaLive - IK MultimediaVocaLive - IK Multimedia
Preis: 21,99 EUR - Update: iOS-Appstore 21. April 2018
16 Bewertungen - Bewertung 3.00 Sterne

*** “MIC ROOM” MICROPHONE MODELING, SIMULTANEOUS MULTI-TRACK RECORDING, 4-TRACK LOOPER ADDED IN VOCALIVE 3.0 ***VocaLive 3 offers singers and vocalists an expandable suite of... Weiterlesen »

Noisemusick - FluxamaNoisemusick - Fluxama
Preis: 1,09 EUR - Update: iOS-Appstore 22. April 2018
13 Bewertungen - Bewertung 4.50 Sterne

Die Noisemusick App ist eine Sammlung von drei steuerbaren Synthesizer, die interessant chaotischen Töne zu erzeugen. Haben Sie Spaß, sonic Tollhaus, die Erkundung seltsame... Weiterlesen »