6 Jahre Karate und Training in 7 Minuten

Amazon

Im Jahr 2009 entdeckte ich Karate für mich und als ich 2014 langsam in Richtung Dan-Prüfung (1. Dan 2015) Schritt, erstellte ich aus dem Anlass heraus diesen kleinen Ausschnitt aus meinem Karate-Leben.

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen auch sich selbst zu motivieren und stetig am Ball zu bleiben. Ich hoffe euch gefällt es!

Motivation - 6 Jahre Karate und Training in 7 Minuten

*UPDATE:* Unglaublich! Das Video wurde inzwischen bereits über 16.000 mal angesehen. Danke dafür! :-)

Trainingsideen

Noch mehr Trainingideen und Inspirationen findest du im Bereich Training, Fitness und Kampfsport. Hier werden einige Trainingsanreize gegeben, welche unter anderem Kraft, Ausdauer, Kondition und Koordination verbessern sollen. Infos zu Spezialtrainings sowie Ernährungstipps sind ebenso abrufbar, wie unterschiedlichste Fitnessübungen zum Teil auch aus anderen Bereichen des Sports.

Zuletzt bearbeitet: 23. Januar, 2020
Tags: , , , , , ,

Dies könnte dich auch interessieren

Die fünf "Hand" Kata

So ziemlich jeder der Karate im Shotokan-Stil (oder einem verwandten Stil) betreibt kennt die Kata Unsu (Wolkenhand). Es ist wohl die schwierigste und zugleich höchst entwickelte Kata im Shotokan-Karate. Darüber hinaus gibt es noch 4 weitere Hand-Kata gibt. Diese wurden neben vielen weiteren Kata von Sensei Tetsuhiko Asai (1935 - 2006) entwickelt, welcher Träger des [...] Weiterlesen »


Fitness: Sprungtraining 3 - Koordination und Technik

In den vorherigen Teilen dieser Reihe zum Thema Sprungtraining (Sprungtraining Teil 1 / Sprungtraining Teil 2) wurde vorwiegend auf die körperlichen Aspekte wie Stärke, Kraft, Schnelligkeit, Explosivkraft und Maximalkraft besonderen Wert gelegt, um unter anderem die Sprunghöhe und Sprungweite zu verbessern. Hat man die genannten oder ähnliche Übungen in seinen Trainingsplan einfließen lassen, wird man [...] Weiterlesen »


Meditation: Meditationsbank selber bauen

Eine angenehme aufrechte Körperhaltung ist beim Meditieren enorm wichtig. Wie bereits in einem vorherigen Beitrag (Einführung in die Meditation) beschrieben gibt es hierfür eine vielzahl an Hilfsmitteln wie Meditationsbänke, Meditationshocker oder Meditationskissen . Diese machen die Meditationsphase angenehm und komfortabel, wobei so manchem auch eine einfache Wolldecke oder ähnliches genügt. Insbesondere eine Meditationsbank hat den [...] Weiterlesen »


Karate: Fußtritte 2 - Koordination und Präzision

Im ersten Teil (Koordination und Krafttraining) dieser Reihe wurde bereits grob angeschnitten, wie wichtig Fußtritte und die dazugehörigen Bewegungsabläufe sind, und wie man die entsprechenden koordinativen Fähigkeiten und benötigten Muskelpartien trainieren kann. In diesem zweiten Teil zum Thema Karate und Fußtritte möchte ich nun ein paar einfache Übungen vorstellen, wie man das präzise Treten am [...] Weiterlesen »


Kampfkunst: Zanshin - Alles eine Frage der Einstellung

So ziemlich jeder der mit Karate oder anderen Budo-/Kampfkünsten zutun hat, kennt diesen Begriff: Zanshin! Im Dojo predigen Sensei bzw. Trainer diesen rauf und runter. Zanshin musst du haben, besonders im Kumite (Freikampf), aber auch im Kihon, in der Kata (Form) und auch gerade in den Gürtel-Prüfungen. Aber was bedeutet das? Was ist Zanshin? Warum [...] Weiterlesen »