Passwort-Generator

Wer kennt es nicht, man benötigt ein neues Passwort, und es fällt einem nichts ein. Zumindest nichts, was man nicht schon in der Vergangenheit in irgend einer Form bereits benutzt hätte. Heutzutage ist es auch nicht mehr einfach mit einem Passwort ala "liebe123" oder "lassmichrein" getan. Gerade Server-Administratoren aber auch Privat-Personen sollten mehr Wert auf ein zumindest halbwegs sicheres Passwort legen, um nicht gefahr zulaufen, das dieses erraten oder sonstwie geknackt wird.

Passwort-Generator - sichere Passwörter auf einen Klick!

amz music.pngAn dieser Stelle möchte ich nun ein kleines Tool zur Verfügung stellen, welches je nach Bedarf recht komplexe Passwörter mit einer Länge von 8-16 Zeichen generiert.

Ein halbwegs sicheres Passwort sollte aus mindestens 10 Zeichen bestehen, und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Wer auf nochmal sicher gehen möchte, sollte mindestens ein 12 Zeichen langes Passwort wählen, welches noch zusätzlich Sonderzeichen (z.B. $, %, §, !, usw.) enthält.

Passwort-Länge:
Klein-/Großbuchstaben Zahlen Sonderzeichen
Author: Sascha von Saschas-Bastelstube.de

Autor: sascha

Ein paar Worte über mich selbst. Mein Name ist Sascha, wie der Titel dieses Blogs erahnen lässt. :-) Ich bin von Beruf selbstständiger Programmierer und Trader. Neben Programmierung, Trading und Kampfsport sind einige meiner Interessen und Hobbys das Kochen, Fitness und das Hören lauter Heavy-Metal Musik. :D

Dies könnte dich auch interessieren

Programmieren: PHP image captcha code

Hier möchte ich meine kleine aber feine capture code Lösung vorstellen, welche ich vor einiger Zeit mal programmiert habe. Ich war es leid, auch in Hinblick auf die DSGVO, Capture-Lösungen externer Anbieter einzubinden. Darüber hinaus werden durch diverse Privacy-Browser z.B. auch Javascripts geblockt, sodass ein externes Image-Capture-Modul für etwa das eigene Kontakt- oder Anmeldeformular nicht … „Programmieren: PHP image captcha code“ weiterlesen


Color-Calculator / Farbrechner

Der Color-Calculator errechnet aus Hex-Farbwerten die entsprechenden Dezimal- und Float-Werte. So kann man Beispielsweise schnell und einfach Farbewerte aus dem Web für seine iOS-App übernehmen, ohne manuell umrechnen zu müssen. Für alle Tippfaulen unter euch (zu denen ich mich im übrigen auch zähle ;-) ) wird der passende Objective-C Programmcode generiert. Die Eingabe von ganzen … „Color-Calculator / Farbrechner“ weiterlesen


Experiment: Hacking Ethereum Wallets - Bruteforce

Vor einiger Zeit bin ich durch Zufall auf ein Youtube-Video gestoßen mit dem Titel: "Eth Wallet Bruteforce Hack". Ein Programmierer zeigte da ein einfaches Python Script welches einen zufälligen Private-Key (64 Zeichen / 32 Byte / 256 Bit) generieren konnte. Daraus wurde Public-Key und Adresse errechnet und an einen Blockchain-Explorer-Webseite wie Etherscan.io übergeben ob diese … „Experiment: Hacking Ethereum Wallets - Bruteforce“ weiterlesen


iOS-Android-Converter

Lange Zeit habe ich bei neuen App-Projekten zunächst die Sprachdateien / Language-Files für iOS geschrieben, und diese dann für die Android-Version händisch umgeschrieben. Das war vom Aufwand her immer schnell gemacht solange die Anzahl der implementierten Sprachen und der Umfang der Textbausteine niedrig war. Abgesehen vom Zeitaufwand ist das ganz schön langweilige und stumpfe Arbeit, … „iOS-Android-Converter“ weiterlesen


Telegram Messenger und die Bot API - Teil 2

Im ersten Teil - Telegram Messenger und die Bot API - bin ich auf einige Grundlagen eingegangen wie man einen Telegram-Bot einrichtet und diesen nutzt um sich Nachrichten, Informationen und sonstiges bequem auf sein Handy zu schicken. Da sich dieses Werkzeug als äußerst praktisch erwiesen hat, habe ich mich dazu entschlossen den vorherigen Beitrag nochmal … „Telegram Messenger und die Bot API - Teil 2“ weiterlesen