Trainingsgerät: Makiwara 2.0

Ein Makiwara ist ein aus Japan stammendes Sportgerät, welches man im Karate vor allem als Schlagpfosten aus Holz kennt. Früher (und zum Teil heute noch) fertigt man einen Makiwara aus einem biegsamen und nicht-splitternden Holzbrett. Das eine Ende des Brettes wird senkrecht in den Boden getrieben, und das andere Ende im oberen Bereich (ca. 10-20cm) … „Trainingsgerät: Makiwara 2.0“ weiterlesen

Privacy Browser für mehr Sicherheit und Privatsphäre

Mehr Datenschutz, Sicherheit und vor allem mehr Privatsphäre im Internet wird von allen Seiten gefordert, und das nicht erst nach dem Inkrafttreten der EU-weiten Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / Datenschutz ). Generell kann man diesen Wunsch durchaus nachvollziehen, denn wer möchte schon freiwillig großen IT-Konzernen erlauben die eigenen Daten weiterzugeben, zu verkaufen und wer weiß was damit … „Privacy Browser für mehr Sicherheit und Privatsphäre“ weiterlesen

Neues Spielzeug: 3D Drucker - Anycubic I3 Mega

Ich hatte bereits vor Ewigkeiten die Absicht mir mal einen 3D-Drucker zuzulegen. Allerdings scheiterte dieses Vorhaben bis zuletzt an schlechten Bewertungen die ich über diverse Modelle lesen musste und deren Preis-Leistungsverhältnis. Dies änderte sich als ich bei Amazon den Anycubic I3 Mega entdeckt habe. Dieser wird nahezu komplett positiv bewertet und war dann auch noch … „Neues Spielzeug: 3D Drucker - Anycubic I3 Mega“ weiterlesen

DIYS Smart-Home V1 - Irgendwo muss man ja anfangen!

Schon seit einiger Zeit plane ich mein Smart-Home. Neben dem Kostenfaktor für all die tollen Dinge die ich mir so vorstelle fehlt es oft an der notwendigen Zeit zur detailierten Planung und Umsetzung. Daher habe ich beschlossen einfach mal irgendwo anzufangen und dieses DIY-Projekt parallel niederzuschreiben...mal sehen wohin das führt...Ich bitte um Nachsicht wenn ich … „DIYS Smart-Home V1 - Irgendwo muss man ja anfangen!“ weiterlesen

Hinzufügen von Website-Icons für iPhone, iPad und Android-Geräte

So ziemlich jeder Webseitenbetreiber hinterlegt im Wurzelverzeichnis seiner Webseite ein Favicon. Diese kleine Grafik wird dann im Browser-Tab oben neben dem Namen der Webseite angezeigt, genauso wie beim setzen eines Bookmarks bzw. Lesezeichens. Manch einer vergisst jedoch, dass inzwischen etliche Benutzer vorwiegend mit Mobilgeräten bzw. Smartphones wie iPhone, iPad oder Android-Smartphones und Tablets im Internet … „Hinzufügen von Website-Icons für iPhone, iPad und Android-Geräte“ weiterlesen